Katharine Hepburn
(eigentlich Katharine Houghton Hepburn)
Geboren am 12.05.1907 in Hartford/Connecticut
Gestorben am 29.06.2003 in Old Saybrook/Connecticut

Vier mal wurde Katherine Hepburn mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet und hält damit die Spitzenposition in dieser Kategorie. Aufgrund der guten Schulausbildung und ihres Talents nahm sie in Hollywood schnell eine besondere Stellung ein. Zusammen mit Spencer Tracy, der auch ihr Lebenspartner wurde, konnte sie in intelligenten Komödien überzeugen sowie im Charakterfach.

Einige ihrer wichtigsten Filme:
"Eine Scheidung" (1932)
"Morgenrot des Ruhms" (1933)
"Maria von Schottland" (1936)
"Leoparden küßt man nicht" (1938)
"Die Schwester der Braut" (1938)
"Die Nacht vor der Hochzeit" (1940)
"Die Frau von der man spricht" (1942)
"Hüter der Flamme/ Die ganze Wahrheit" (1942)
"Ehekrieg" (1949)
"African Queen" (1951)
"Pat und Mike" (1952)
"Der Regenmacher" (1956)
"Plötzlich im letzten Sommer" (1959)
"Rate mal, wer zum Essen kommt" (1967)
"Der Löwe im Winter" (1968)
"Die Troerinnen" (1971)
"Am goldenen See" (1981)
"Love Affair" (1994)