Gene Kelly
Geboren am 23.08.1912 in Pittsburgh
Gestorben am 02.02.1996 in Beverly Hills

Als Tänzer, Schauspieler, Choreograph und Regisseur überzeugte Gene Kelly ein Millionenpublikum. Zunächst bereits am Broadway erfolgreich, wurde Kelly für auch für den Film entdeckt. Fred Astaire und Gene Kelly wurden die beliebtesten Tänzer Hollywoods. Der eine (Astaire) elegant, schwebend. Der andere (Kelly) robust und akrobatisch.

Einige seiner wichtigsten Filme:
"Es tanzt die Göttin" (1944)
"Der Pirat" (1948)
"Die drei Musketiere" (1948)
"Heute geh'n wir bummeln" (1949)
"Ein Amerikaner in Paris" (1951)
"Du sollst mein Glückstern sein " (1952)
"Singin' in the Rain" (1952)
"Brigadoon" (1954)
"Vorwiegend heiter" (1955)
"Einladung zum Tanz" (1956)
"Wer den Wind sät" (1960)
"Die Mädchen von Rochefort" (1967)
"Xanadu" (1980)