Rita Hayworth
(eigentl. Margarita Carmen Cansino)
Geboren am 17.10.1918 in New York
Gestorben am 14.05.1987 in New York

Da ihre Eltern Tänzer waren, stand auch Rita Hayworth schon früh als Kind auf der Bühne. So wurden ihr später auch hauptsächlich Rollen in Sing- und Tanzfilmen angeboten - besonders zusammen mit Fred Astaire, der sie als seine Lieblingstanzpartnerin bezeichnete.  Ihre Schönheit und Ausstrahlung empfahlen sie aber auch für ernsthaftere Filme. Von ihren Fans als Liebesgöttin gefeiert, blieb sie dennoch stets auf ihr Image als verführerische Schöne festgelegt und konnte die Palette ihres Könnens nur in vereinzelten Szenen unter Beweis stellen.

Ihre wichtigsten Filme:
"Dantes Inferno" (1935)
"SOS - Feuer an Bord" (1939)
"Nur Engel haben Flügel" (1939)
"Music in my heart" (1940)
"Wer wird schon reich beim Militär" (1941)
"Du warst nie berückender" (1942)
"Es tanzt die Göttin" (1944)
"Gilda" (1946)
"Die Lady von  Shanghai" (1948)
"Fegefeuer" (1953)
"Getrennt von Tisch und Bett" (1958)
"Goldfalle" (1966)