Cary Grant
(eigentl. Archibald Alexander Leach)
Geboren am 18.01.04 in Bristol/ Großbritannien
Gestorben am 30.11.1986 in Davenport /Iowa

Cary Grant - elegant, charmant, unaufdringlich, lakonisch und dennoch komisch - strahlte in seinen Rollen stets eine Souveränität aus, die ihn zu einem der beliebtesten Schauspieler Hollywoods werden ließ. Auch in den Hitchcock-Krimis "Verdacht", "Berüchtigt", Über den Dächern von Nizza" und "Der unsichtbare Dritte" konnte er stilvoll überzeugen. Cary Grant schloß sich bereits als Jugendlicher einer fahrenden Theatertruppe an und wurde in Akrobatik und Pantomime ausgebildet. Grant spielte in seiner über dreißig Jahre dauernden Filmkarriere fast nur Hauptrollen.

Seine wichtigsten Filme:
"Blonde Venus" (1932)
"Sie tat ihm Unrecht" (1933)
"Ich bin kein Engel" (1933)
"Leoparden küßt man nicht" (1938)
"Die Schwester der Braut" (1938)
"S.O.S. - Feuer an Bord" (1939)
"Die Nacht vor der Hochzeit" (1940)
"Sein Mädchen für besondere Fälle" (1940)
"Arsen und Spitzenhäubchen" (1941)
"Verdacht" (1941)
"Bestimmungsort Tokio" (1943)
"Nur das einsame Herz" (1944)
"Berüchtigt" (1946)
"Ich war eine männliche Kriegbraut" (1949)
"Hexenkessel" (1950)
"Über den Dächern von Nizza" (1955)
"Indiskret" (1958)
"Hausboot" (1958)
"Der unsichtbare Dritte" (1959)
"Unternehmen Petticoat" (1959)
"Vor Hausfreunden wird gewarnt" (1960)
"Ein Hauch von Nerz" (1962)
"Charade" (1963)
"Nicht so schnell, mein Junge!" (1966)