Grace Kelly
(eigentlich: Grace Patricia Kelly)
Geboren am 12.11.1929 in Philadelphia
Gestorben am 14.09.1982 in Monaco

Trotz der Ablehnung der Eltern, setzte sich Grace Kelly mit ihrem Vorhaben durch, Filmschauspielerin zu werden. Nach ersten Auftritten als Model wurde sie für den Film entdeckt. Sie spielte die verführerische, kühle Blondine, die auf der Leinwand ihre männlichen Partner und das Publikum im Kino verzauberte. Sie besaß großes Potential, beendete aber ihre Karriere zugunsten ihres Lebens an der Seite von Fürst Rainier von Monaco.

Ihre wichtigsten Filme:
"14 Stunden" (1951)
"Zwölf Uhr mittags" (1952)
"Mogambo" (1953)
"Bei Anruf Mord" (1954)
"Das Fenster zum Hof" (1954)
"Ein Mädchen vom Lande" (1954)
"Über den Dächern von Nizza" (1955)
"Der Schwan" (1956)
"Die oberen Zehntausend" (1956)