Joan Fontaine
(eigentl. Joan de Beauvoir de Havilland) 
Schwester von Olivia de Havilland
Geboren am 22.10.1917 in Tokio

Joan Fontaine erhielt zusammen mit ihrer Schwester Olivia de Havilland schon von Kindheit an Schauspielunterricht von ihrer Mutter. Beide Schwestern konnten sich dann auch in Hollywood etablieren. Joan Fontaine spielte zumeist zarte, schüchterne Frauen in romantischen Filmen. Sie erhielt einen Oscar für ihre Hauptrolle in "Verdacht".

Einige ihrer wichtigsten Filme:
"Keine Damen mehr" (1935)
"Quality Street" (1937)
"Die Frauen" (1939)
"Rebecca" (1940)
"Verdacht" (1941)
"Jane Eyre" (1944)
"Bis zur letzten Stunde" (1948)
"Brief einer Unbekannten" (1948)
"Orson Welles' Othello" (1952)
"Ivanhoe" (1952)
"Zärtlich ist die Nacht" (1961)